Neuigkeiten der SG Heisingen

01.05.2018 - Saison 2017/18 - 3. Bericht

Essener Stadtpokal zum f├╝nften Mal in Folge f├╝r die SG Heisingen!

In der langen Geschichte des Essener Stadtpokals gab es einige Mannschaften, die mit ihrer spielerischen Dominanz diesen begehrten Pokal ├╝ber Jahre in ihren Reihen halten konnten. Allen voran SV Moltkeplatz und RuWa Dellwig mit jeweils neun Erfolgen in Folge, gefolgt von MTG Horst mit sieben.
Das sich nunmehr ein weiterer Name zum wiederholten Mal in diese Annalen einreiht, haben selbst die eigenen Mitglieder nie f├╝r m├Âglichen gehalten. Und dennoch ist jetzt zum f├╝nften Mal in Folge der Name der SG Heisingen in der langen Siegerliste, beginnend seit 1948, vorzufinden.

Wie vor drei Jahren hie├č jetzt wieder der Finalgegner DJK Adler Union Frintrop. Diesmal mit ihrer Zweitvertretung mit den Aktiven Matthias Kelemen, Ralf Schwarzhof, Sven Kaiser, Andreas G├Ârtz und im Doppel Frank Fork.
Dem stellten wir gegen├╝ber: Konstantin Schr├Âder, Hendrik Ulber, Dennis Baron, Michael Krause und im Doppel Jayson Krause.

Vor ca. 70 begeistert applaudieren und anfeuernden Zuschauer boten die Aktiven ein nervenaufreibendes Spiel.
Es war eine Begegnung auf Augenh├Âhe, auch wenn die Teams in der NRW-Liga und eine Spielklasse darunter, in der Verbandsliga, auf Punktejagd gehen.
Lange Zeit hielt sich der Gast im Spiel und schaffte die ein und andere ├ťberraschung. Vor allen Dingen als Matthias Kelemen unsere Nummer 1, Konstantin Schr├Âder, glatt in drei S├Ątzen besiegte, "entgleisten" auf Heisinger Seite einige Gesichtsz├╝ge.
Als danach Matthias Kelemen gegen Dennis Baron aufschlug, rechnete keiner mit dem, wie dann Dennis Matthias in Schach hielt. Dennis spielte sich in einen Angriffsrausch und verleitete sein Gegen├╝ber zu Fehlern. Am Ende stand der 3:0 Satzerfolg f├╝r Heisingen, den niemand auf der Rechnung hatte.
Als danach Konstantin wieder an die Platte musste, schaute man anfangs etwas skeptisch, vor allen auch deshalb, weil Sven Kaiser eine 2:0 Satzf├╝hrung herausspielte. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung schlug sich Konstantin dann in den f├╝nften Satz um dort seinen Gegner mit 11:4 zu besiegen. Das war der Siegpunkt zum 8:4 Erfolg f├╝r die SG Heisingen.

Von hier aus dem Essener S├╝den einen aufrichtigen Dank an unseren Gast aus Frintrop f├╝r die sensationellen K├Ąmpfe und Ballwechsel und das immer faire Miteinander.
Diese Begegnung war einem Essener Stadtpokalfinale w├╝rdig.

In seiner Laudatio von Winfried St├Âckmann hob er im Besonderen diesen gro├čen Sportabend und die Fairness hervor, und konnte als Vertreter des Kreisvorstandes den Pokal an das Heisinger Team ├╝berreichen.

Der Ausklang in geselliger Runde war dann der sch├Âne Abschluss eines langen Abends.

Die Relegation der NRW-Liga-Zehnten in M├Ânchengladbach ist durch den R├╝ckzug von zwei anderen Vereinen aus eben dieser Spielklasse abgesagt. Die SG Heisingen darf weiterhin NRW-Liga spielen.


Detlef Hildebrand

Zur├╝ck...

Stand der Website: 03.06.2018
Besucher: 27

Die nńchsten Events:

Donnerstag, den 30.05.2019, 11:00 Uhr:

  • Wandertag

-, den -, -:

  • -

Die letzten Spielergebnisse:

-, den 00.00.0000:

  • - - - 0:0
  • - - - 0:0
  • - - - 0:0
  • - - - 0:0
  • - - - 0:0
  • - - - 0:0
  • - - - 0:0

Die nńchsten Spiele:

-, den 00.00.0000, -:

  • - - -
  • - - -
  • - - -
  • - - -
  • - - -
  • - - -
  • - - -
  • - - -
  • - - -

Samstag, den 04.05.2019, 17:00 Uhr:

  • Stadtpokalfinale - 1. Herren - DJK Adler Union Frintrop I